KompetenzTeamTreffen

Am 23.11.21 führten wir ein KompetenzTeamTreffen unter der Leitung von Kathleen Markwardt vom Methodenraum Dresden und der John-Dewey-Forschungsstelle der TU Dresden (JoDDiD) durch.

Referentinnen, Pädagog*innen und Kulturmittler*innen reflektierten  kita- und trägerübergreifende Ergebnisse des Projektes zur Weiterentwicklung der Kita-Konzeptionen und Vorbereitung der Handreichung.

Nach der Begrüßung und kurzen Einführung zur Methode des Treffens gab es drei moderierte Diskussions- und Erfahrungsräume:

Raum 1: Kulturmittler*innen
Raum 2: pädagogische Fachkräfte
Raum 3: Kita-Leiter*innen

Dabei spielten vor allem Fragen über Erfolgsfaktoren und Gelingensbedingungen für wirksame Elternkooperationen in interkulturellen Kontexten die zentrale Rolle.

– Was braucht es, um mit Eltern und Familien gut zusammenzuarbeiten, Eltern in der Kita einzubinden?

– Welche Methoden funktionieren gut, welche nicht und warum?

– Welchen Beitrag leisten Kulturmittler*innen?

Das Treffen war ganz im Sinne der Interkulturellen Bildungslandschaft vielfältig und sehr erfolgreich. Mit reger Teilnahme und großem Interesse wurde auch dieses Beteiligungsformat von allen Akteur*innen goutiert.

Wir wünschen uns, dass die Erfahrungen über eine erfolgreiche Gestaltung von Elternkooperationen in die Konzeptionen einfließen und diese zukünftig bereichern.

Wir bedanken uns und hoffen auf ein gelingendes Netzwerk ab 2022.

             



«   |  
Alle Artikel