„Interkulturelle Bildungslandschaft“ ist ein Projekt zur Vernetzung von Migrantenorganisationen und Kindertageseinrichtungen: Zusammen an Integration mitwirken!


Unsere Projektidee

Die zunehmende Diversität in der heutigen Gesellschaft begründet neue Ansichten einer engen Zusammenarbeit von Migrantenselbstorganisationen (MSOs) und Kindertageseinrichtungen (Kitas).
Durch Faktoren wie Globalisierung und die Fluchtsituation steigt auch die Vielfalt in Kitas und damit die Notwendigkeit eines Wissenstransfers zwischen beiden Institutionen.
Auch für eine erfolgreiche Integration von Kindern zugewanderter Familien in die Erziehungs- und Bildungslandschaft Dresdens und dem Umland ist dies essentiell.
Diese Zusammenarbeit ist auch eine wichtige Voraussetzung für das Entstehen eines vorurteilsbewussten Miteinanders in unserer Gesellschaft.


Unser Ziel

Die Öffnung der Kindertageseinrichtungen und Migrantenselbstorganisationen füreinander durch:

  • Initiierung eines gegenseitigen Kennenlernens
  • Organisation eines Fachaustausches zwischen den Kitas und MSO zu den Möglichkeiten einer Zusammenarbeit in der Integration

Die Beteiligten

 


Vorteile einer Zusammenarbeit

 

Kitas
Zugewanderte Menschen besser kennen und verstehen lernen

  • Informationsaustausch über Erziehungstraditionen, Familienkulturen, Bildungssysteme in den Herkunftsländern
  • Erleichterte Kontaktaufnahme mit Familien mit Migrationshintergrund
  • Profitieren von Hilfsangeboten wie Übersetzung, ehrenamtlichen Helfern, Organisation von Veranstaltungen, Weiterbildungen
  • Akquise von pädagogischen Fachkräften mit Migrationshintergrund
  • Mehr Sicherheit im Umgang mit Kindern und Familien mit Migrationshintergrund

 

MSOs
Teilhabe an der Integration stärken

  • Ausbau eigener Potenziale als Experten für die Bedarfe der Zugewanderten und Nutzung dieser Potenziale im Erziehungs- und Bildungsbereich
  • Unterstützung der Anpassung und Optimierung der Angebote im Hinblick auf Anforderungen im sächsischen Erziehungs- und Bildungssystem
  • Professionalisierung und Qualitäts­entwicklung
  • Steigerung des eigenen Images
  • Weitere Beteiligungsmöglich­keiten

Erfolgreiche Gestaltung des Integrations- und Bildungsprozesses der Kinder mit Migrationshintergrund durch Abstimmung der Maßnahmen zur Unterstützung und Förderung im Vorschulalter.


Unsere Vision

Die Zusammenarbeit zwischen MSOs und Kitas für eine erfolgreiche Integration von Kindern in die interkulturelle Bildungslandschaft von Dresden und Umgebung.


Projektablauf

Information untereinander vermitteln

  • Internetplattform für MSOs, Kitas, Familien und Interessierte zum Austausch über Integrationsmaßnahmen, zu Angeboten von verschiedenen Migrantenorganisationen,
    zum Bildungssystem und zum Bildungsplan in Sachsen mit Fokus auf das Vorschulalter
  • Fachtagung „Interkulturelle Bildungslandschaft: MSOs und Kitas im Dialog“ am 24.11.2017,
    Veranstaltung zum Kennenlernen und zum Informationsaustausch sowie mit fachlichen Inputs